Brokkolisalat mit Pinienkernen – Ein 5:2 Diät Rezept für Fastentage und als Beilage

Diesen wunderbaren Salat habe ich bei einer Bekannten gegessen.

Ich fand ihn so gut und so leicht, dass er in meiner Rezeptsammlung nicht mehr fehlen darf.

Diesen Salat kann man nicht nur an Fastentagen servieren. Als Vorspeise in einem Weckglas* serviert kann es sogar ein Highlight bei jedem Essen sein.

5.2 Diät Rezept Brokkolisalat

Die folgenden Zutaten gelten für 6 Portionen.

Diese Zutaten brauchst du für den BROKKOLISALAT MIT PINIENKERNEN

250g Brokkoli , in Röschen (225 kcal)
1 Paprika, rot , in Stücken (55 kcal)
1 Apfel (70 kcal)
20g Pinienkerne (130 kcal)
25ml Olivenöl (215 kcal)
15ml weißer Balsamico Essig(14 kcal)
1 TL Honig (20 kcal)
1½ TL Senf (15 kcal)
1 TL Meersalz (0 kcal)
½ TL Pfeffer (0 kcal)

Für 6 Portionen sind das ca. 744 Kalorien, also pro Portion 124 Kalorien. Ideal also, um an Fastentagen noch ein mageres Stück Hähnchenbrust dazu zu essen.

Anleitung zum Zubereiten

Schritt 1: Brokkoli, Apfel und Paprika in kleine Würfel schneiden.

Schritt 2: Pinienkerne in der Pfanne anrösten.

Schritt 3: Olivenöl, Essig, Honig und Senf zu einem Dressing vermischen

Schritt 4: Salat und Dressing vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp:
Bei meinem ersten Salat hatte ich keine rote Paprika. Stattdessen habe ich einfach einen halben Eisbergsalat genommen. Hat genauso super geschmeckt.

Guten Appetit!