Brokkolisalat mit Pinienkernen – Ein 5:2 Diät Rezept für Fastentage und als Beilage

Diesen wunderbaren Salat habe ich bei einer Bekannten gegessen.

Ich fand ihn so gut und so leicht, dass er in meiner Rezeptsammlung im 5:2 Diät Plan nicht mehr fehlen darf.

Diesen Salat kann man nicht nur an Fastentagen servieren. Als Vorspeise in einem Weckglas* serviert kann es sogar ein Highlight bei jedem Essen sein.

5.2 Diät Rezept Brokkolisalat

Die folgenden Zutaten gelten für 6 Portionen.

Diese Zutaten brauchst du für den BROKKOLISALAT MIT PINIENKERNEN

250g Brokkoli , in Röschen (225 kcal)
1 Paprika, rot , in Stücken (55 kcal)
1 Apfel (70 kcal)
20g Pinienkerne (130 kcal)
25ml Olivenöl (215 kcal)
15ml weißer Balsamico Essig(14 kcal)
1 TL Honig (20 kcal)
1½ TL Senf (15 kcal)
1 TL Meersalz (0 kcal)
½ TL Pfeffer (0 kcal)

Für 6 Portionen sind das ca. 744 Kalorien, also pro Portion 124 Kalorien. Ideal also, um an Fastentagen noch ein mageres Stück Hähnchenbrust dazu zu essen.

Anleitung zum Zubereiten

Schritt 1: Brokkoli, Apfel und Paprika in kleine Würfel schneiden.

Schritt 2: Pinienkerne in der Pfanne anrösten.

Schritt 3: Olivenöl, Essig, Honig und Senf zu einem Dressing vermischen

Schritt 4: Salat und Dressing vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp:
Bei meinem ersten Salat hatte ich keine rote Paprika. Stattdessen habe ich einfach einen halben Eisbergsalat genommen. Hat genauso super geschmeckt.

Guten Appetit!