Das besondere Schafskäse Rezept

Dieser gebackene Schafskäse ist was für ganz faule. Aber das heißt nicht, dass es nicht minder köstlich ist.

Im Gegenteil, wenn ich kein Fastentag habe, dann esse ich auch ein Portion alleine auf.

Ansonsten Teile ich es mit meiner Familie und esse zu einem Viertel einfach noch 2 Knäckebrot dazu.

Beim Schafskäse aus dem Supermarktregal musst Du aber aufpassen, denn nicht überall wo Feta draufsteht, ist auch der echte Schafskäse drin.

Oftmals erhaltet Ihr Feta aus Kuhmilch. Der echte Feta mit Schafskäse schmeckt umso besser, wie das Original vom Griechen.

Schafskäse Rezept

Diese Zutaten brauchst Du für das besondere Schafskäse Rezept:

1 Schafskäse  ( 544 kcal)
3 EL griechischer Joghurt (nicht der auf griechische Art nehmen) (50 kcal)
2 EL Olivenöl (120 kcal)
Peffer und scharfe Paprika

179  Kalorien / pro Portion (bei 4 Portionen)
+ 2 Wasa Mjölk Knäckebrote je 32 kcal

Anleitung zum Zubereiten

Schritt 1: Backofen auf 200 Grad Unter/Oberhitze vorheizen.

Schritt 2:  Feta in einer feuerfesten Form mit der Gabel zerdrücken und den Joghurt unter rühren.

Schritt 3: Mit Olivenöl betreufeln

Schritt 4: Mit frisch gemahlenem Pfeffer und Paprikapulver (nicht sparen) überstreuen.

Schritt 5: Ab in den Ofen für 15 bis 20 Minuten.

An den Fastentagen 1/4 der Portion mit zwei Knäckebrote geniesen. Mjam, Mjam!