Meine Gymondo Erfahrungen – Du hattest sicher nie einen solchen Muskelkater wie ich es je hatte

„Sport ist Mord – wenn ich Dich so sehe“… höre ich heute noch meine Frau nach der ersten Woche Training im Online Fitnessstudio Gymondo.de sagen. Ich hätte es nie, nie,nie erwartet. Aber der Reihe nach.

Ich habe mich bei Gymondo angemeldet und schreibe heute über meine ersten Gymondo Erfahrungen.

Wer Gymondo nicht kennt, es ist ein Online Fitnessstudio mit dem man überall auf der Welt mit Smartphone, Tablet oder vor dem Fernseher trainieren kann.

Mein Ziel ist es bis zu den Sommerferien noch ein paar Fettpolster an den Hüften und an der Brust loszuwerden (Männerproblemzonen!).

Vor rund 11 Monaten habe ich mit zusätzlichem Sport begonnen und für mich alleine zuhause trainiert. Für die guten Gründe Sport zu machen, bin ich ausführlich in meinem 5:2 Diät Plan eingegangen. Dabei habe ich immer versucht mich selbst zu Höchstleitungen zu puschen.

Insbesondere seit ich die Kettlebell als Fitnessgerät für mich entdeckt hatte, machte mir das Training mehr und mehr Spaß.

Allerdings habe ich schon in den letzten Wochen gemerkt, dass es nicht mehr richtig vorangeht, trotz regelmäßigem Training.

Ich brauchte neue Motivation und neue Ziele!

Aus diesem Grund habe ich mich bei Gymondo angemeldet*, in der Hoffnung neue Impulse zu bekommen und meinen Stillstand zu durchbrechen. Bis zu Sommerurlaub will ich zunächst noch Muskeln aufbauen und dann meinen Körper straffen. Das Ganze in Verbindung mit der 5:2 Diät, aber mit der Variante nur einem Fastentag zu machen, also die 6:1 Variante.

Gymondo Erfahrungen: Warum gerade Gymondo und wie funktioniert das überhaupt?

Gymondo Erfahrungen

Gymondo kannte ich bisher nur aus der Werbung und dachte, dass es ein Versuch wert sein kann. Was mich ansprach war, dass es eine Online Fitness Plattform ist.

Somit kann ich zu Hause trainieren und spare mir den Anfahrtsweg zu einem Fitnessstudio.

Ich wollte zu den zwei längeren Trainingseinheiten Karate im Verein zusätzlich drei kurze und knackige Trainingseinheiten von bis zu 30 Minuten Online machen.

Falls Du es auch mal ausprobieren möchtest, Gymondo bietet die Möglichkeit die Fitnessprogramme und Workouts 7 Tage lang kostenlos zu testen*.

Gymondo Erfahrungen: Nach der Anmeldung bei Gymondo.de

Nach der Anmeldung wurde ich dazu aufgefordert meinen Namen und Geschlecht, Geburtsdatum, Gewicht und meine Größe einzugeben. Außerdem wurde abgefragt, wie oft ich in der Woche trainiere und welches Ziel ich mit dem Training verfolge.

Die Antworten sind wichtig, damit Gymondo das optimale Fitness Programm für mich vorschlagen kann.

Gymondo hat dann das 6 Wochen Programm Strong&Fit als perfektes Programm für mich ausgesucht.

Dieses Programm beinhaltet nicht nur die Workouts, sondern auch ein Ernährungsprogramm mit Rezepten und Ernährungstipps als Video oder PDF-Dokument.

Alles ist sehr verständlich erklärt und leicht umzusetzen. Leider fehlt die Angabe der Nährwerte bei den Rezepten, was gerade bei der 5:2 Diät sehr hilfreich wäre.

Jetzt Gymondo 7 Tage lang kostenlos testen*

Meine Gymondo Erfahrungen der ersten Woche.

Bevor ich loslegen konnte, musste ich noch meine Workout-Tage festlegen. Da ich bereits Montags und Mittwochs Karate Training mache, habe ich mich dafür entschieden zusätzlich nur drei Strong&Fit Workouts in der Woche zu machen.

Die Tage lassen sich jederzeit ändern. Auch das Programm kann man ohne weiteres pausieren, wenn man mal zum Beispiel wegen Krankheit nicht trainieren kann.

Im Test hat das wunderbar geklappt.

In der ersten Woche (ab 02.05.) machte ich drei Workouts, wobei keines länger als 20 Minuten gedauert hat.

Da ich richtig motiviert war und auch Zeit und Lust hatte, machte ich zusätzlich jeweils ein weiteres Workout aus dem breiten Angebot von je ca. 18 Minuten.

Das war SUPER- aber auch zuviel, wie ich am Ende der Woche deutlich spüren und den Spot meiner Frau über mich ergehen lassen musste. Das werde ich definitiv nicht mehr machen.

Das Programm und die Workouts setzten andere Reize und aktivierten andere Muskeln als ich bisher überhaupt trainiert hatte – und ich dachte ich bin Fit 😉

Mir wurden also schon in der ersten Woche deutlich meine Schwächen aufgezeigt. 

Ich freue mich schon auf die restlichen 5 Wochen des Programms. Danach werde ich ein weiteres 6 Wochen Programm machen. Welches Programm ich machen werde und wie es weitergeht erfährst Du in einem weiteren Artikel.

Hier mal eine Auswahl der Fitness-Programme:

Gymondo Programme

Update: Nachdem mein Gymondo Test sehr positiv verlaufen ist bin ich nun Mitglied. In der Zeit ist mir positiv aufgefallen, dass immer wieder neue Programme aufgenommen werden, wie zum Beispiel Kickboxing- oder TRX-Workouts. So kommt nie Langeweile auf.

Viele der Programme bieten durch die Ernährungsprogramme (gekennzeichnet durch das Apfel-Symbol) maximalen Erfolg.

Gymondo Erfahrungen Programme

Gymondo Erfahrungen: Hat es Gymondo geschafft mich zu motivieren?

OH JA! Ich freue mich schon auf die nächsten Wochen. Als zusätzliche Motivation dienen die – immer wieder während mancher Workouts durchgeführten – 1 Minuten-Challenges. Zum Beispiel so viele Kniebeugen wie möglich in einer Minute machen. So kann man seinen Fitness-Fortschritt verfolgen.

Jede Woche werden durch neue Übungen neue Reize gesetzt und die Trainer puschen laufend während des Workouts.

Das fühlte sich so gut an, dass ich ein paar Mal über meine Schmerzgrenze hinausgegangen bin. Das hätte ich bei einem Training ohne Anleitung nicht gemacht.

Und die Gymondo Kosten?

Man kann  zwischen einer Mitgliedschaft für einen Monat, sechs Monate oder ein ganzes Jahr wählen. Je länger die Dauer, desto mehr Rabatt gibt es. Man kann die Mitgliedschaft jeweils zum Ende der gewählten Laufzeit wieder kündigen.

Möchtest Du eigene Gymondo Erfahrungen machen und bist Dir nicht sicher, dann kannst Du das komplette Angebot von Gymondo unverbindlich für 7 Tage testen.

Gymondo Erfahrungen: Das Ergebnis nach 3 Monaten

Mein Ziel war ja, dass ich noch ein paar Fettpolster an den Hüften und an der Brust loswerden wollte.

Für meinen Gymondo Test habe ich mich nur auf die Programme und Workouts konzentriert. Das Ernährungsprogramm habe ich mir zwar angeschaut, aber bewusst links liegen lassen, weil ich die 5:2 Diät mache.

Die ersten zwei Wochen waren schon heftig. Ich habe Muskeln bewegt, die ich so noch nie bewegt hatte und der Muskelkater wurde mein treuer Begleiter. Aber schon nach 3 Wochen waren mir die kurzen – 10 bis 15 Minuten -Workouts des Programms Strong & Fit nicht mehr ausreichend, so dass ich immer wieder mal ein weiteres Workout von 10 bis 15 Minuten angeschlossen habe.

Und das ist eines der großen Vorteile die ich beim Gymondo Test festgestellt habe:

Gymondo Erfahrungen: Die Workouts

Aktuell sind 271 Workouts online. Von leicht bis schwer, von kurz bis lang, von Cardio bis Yoga und mit immer unterschiedlichen Trainern. Hier findet jeder garantiert passende Workouts.

Die Fitnesstrainer leisten dabei in den Workouts gute Arbeit und sorgen immer wieder für die entsprechende Motivation, um bis zum Schluss dran zu bleiben.

Hat man seine Workout-Favoriten gefunden kann man diese markieren und ein eigenes Programm aus den Favoriten erstellen.

Gymondo Rezepte & Ernährungstipps

Richtig gut sind die Ernährungs-Informationen, die speziell für die Gymondo-Programme zusammengestellt wurden.

Gymondo Erfahrungen Ernährungstipps

Und wer möchte kann seine Ernährung nach einer der über 790 Rezepte zusammenstellen. Leider sind die Rezepte ohne Kalorien und Nährstoffangaben.

Gymondo Erfahrungen: Das Fitnessprofil

Im Fitnessprofil hat man die Möglichkeit seine Fortschritte zu dokumentieren.

Dazu werden immer wieder bei einzelnen Workouts eine Challenge gemacht, bei der man innerhalb einer Minute von einer Übung so viele Wiederholungen wie möglich machen muss. Nach dem Workout trägt man die Anzahl Wiederholungen die man geschafft hat ein.

Gymondo Erfahrungen Challenges

Der Vorteil von Gymondo liegt auf der Hand: man kann jederzeit und überall trainieren.  

Aber wo ein Vorteil ist, gibt es oft auch ein Nachteil.

In diesem Fall besteht der Nachteil darin, dass man keinen Trainer zur Seite hat, der einen korrigiert, wenn man Übungen falsch ausführt. Insofern kann ich Gymondo für Sportanfänger nur bedingt empfehlen.

Für diese Menschen wären dann die Programme oder Workouts die ohne Kurzhanteln durchgeführt werden, wie das 12 Wochen Programm für Beginner und Wiedereinsteiger, sinnvoll.

Für viele andere Workouts sollte man schon Vorerfahrung haben.

Habe ich mit Gymondo abgenommen?

Obwohl ich in den 3 Monaten meine 5:2 Diät (während der Testphase in der 6:1 Variante) durchgeführt und zusätzlich 9.316 Kalorien verbrannt habe, habe ich nicht abgenommen.

Gymondo Erfahrungen Kalorien verbrannt

Aber, ich habe mich bei allen Challenges gesteigert und zusätzlich Muskeln aufgebaut, was man deutlich an Schultern und Oberarmen erkennt. Außerdem schrumpfte mein Bauchumfang, so dass ich bei allen Gürteln zwei zusätzliche Löcher stechen musste.

Ich habe mir sogar SLIM-FIT Hosen gekauft. Was für ein geiles Gefühl!

Robys Gymondo Erfahrungen

Eines möchte ich noch hinzufügen Nach den Workouts habe immer einen Schoko Protein Shake* zu mir genommen, um meine Muskeln optimal zu versorgen.

Der Effekt war, dass ich öfters angesprochen wurde, ob ich zugelegt habe! – Nein, nicht an Gewicht, sondern an Muskeln.

Alles in allem finde ich persönlich Gymondo super. Und mit einem Preis von 1,44 EUR pro Woche (bei Jahresvertrag) verzichte ich einmal die Woche auf einen Milchkaffee und habe das ganze Jahr über mehr Abwechslung in meinem Training; wann und wo ich will.

Wie sieht’s mit Dir aus?

Jetzt Gymondo 7 Tage lang kostenlos testen*