Ein leckeres abgewandeltes Rezept von Reishunger – Currypfanne mit rotem Reis

Auf der Suche nach neuen Rezepten und vegetarischen Gerichten bin ich über die Firma reishunger.de gestossen und bin von den vielen Produkten in Bio Qualität und von den Rezepten begeistert.

Ich hätte nicht gedacht, dass es sooo viele Reissorten gibt.

Nachdem ich mich von den Rezepten inspirieren lassen habe, habe ich mir gleich die Fitness-Box und die Burrito-Box bestellt um einige der Rezepte nachzukochen.

reishunger Fitness box

Ich liebe es asiatisch mit dem Wok zu kochen und so war ich schon sehr gespannt wie mir der rote Vollkorn-Reis (kannte ich vorher noch nicht) mit der Currysauce und den restlichen Zutaten schmeckt.

Um es vorwegzunehmen: HAMMER!

Das Original-Rezept findet ihr hier*.

Im Wesentlichen habe ich den gekochten Schicken durch Hähnchenbrust ersetzt und nur 200 Gramm roten Reis verwendet, weil ich nicht mehr hatte.

Das Rezept ist für 4 Personen und ergibt pro Portion ca. 300 Kalorien. Also auch durchaus geeignet für als 5 2 Diät Rezept.

Reste kann man gut am Folgetag noch essen.

Diese Zutaten brauchst Du für  meine „Currypfanne mit rotem Reis“ – Rezept:

200g roten Reis (694 kcal)
2 Paprika (128 kcal)
1 Bund Frühlingszwiebeln (64 kcal)
100g frische Pilze (15 kcal)
2 Möhren (80 kcal)
150g Hähnchenbrust (150 kcal)
2 Knoblauchzehen
4 EL Sojasauce (48 kcal)
100 ml passierte Tomaten (22 kcal)
100 ml Gemüsebrühe
2 Tl Curry Pulver
Etwas Pfeffer

Da ich einen guten Wok (benutze benötige ich nur ssehr wenig Kokosöl zum garen. Daher vernachlässige ich die Kalorienzahl in diesem Fall.

Anleitung zum Zubereiten

Schritt 1: Hähnchenbrust, Möhren, Paprika, Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Pilze klein schneiden.

Schritt 2: Reis nach Anleitung kochen

Schritt 3:  Kokosöl im Wok erhitzen und Hähnchenbrust im anbraten. Hähnchenbrust herausnehmen und zur Seite legen.

Schritt 4: Kokosöl im Wok erhitzen und zuerst die Möhren 2 Minuten lang, dann die Paprikawürfel dazu tun und eine weitere Minute lang andünsten. Dann Frühlingszwiebel, Pilze und Knoblauch dazu tun und alles zusammen noch ca. 5 Minuten andünsten.

Schritt 5:  Mit Currypulver bestäuben und mit Sojasauce, Gemüsebrühe und den passierten Tomaten abschlöschen.

Schritt 6: Hähnchenbrust hinzufügen.

5 2 Diät Rezept curry pfanne mit rotem reis

Schritt 7: Reis untermischen und mit Curry, Sojasoße und Pfefffer abschmecken.

Als ich das Essen meiner Familie serviert hatte, blickte ich zunächst in sehr skeptische Gesichter. „Das soll schmecken? “ Ok, sie hatten noch nie roten Reis gesehen!

Ich gebe zu, es sah auf den ersten Blick nicht sehr appetitlich aus.

Auch auf den zweiten Blick.

Aber das ist nicht entscheidend. Entscheidend ist der GESCHMAK. Und der ist absolut TOP!

5:2 Diät curry pfanne mit rotem reis