Sambal Feta Avocado Wrap

Ich esse gerne Fleisch. Aber jeden Tag Fleisch geht auch nicht bei der 5:2 Diät.

Daher bin ich immer auf der Suche nach Rezepten, die man an Fastentagen, aber am besten auch an Nicht-Fastentagen essen kann. 

Und ganz wichtig, es sollte nicht nur mir, sondern der ganzen Familie schmecken.

Ein solches Rezept ist das folgende Sambal-Feta-Avocado-Wrap und ist in 15 Minuten servierfertig.

5:2 Diät Rezept mit Avocado und Feta

Diese Zutaten brauchst du für 6 Wraps:

1 Biolimette
1/2 rote Zwiebel
1/2 Avocado
3 Frühlingszwiebeln
1 Dose Kidney Bohnen 400 g
1 Dose Mais 200g
1 Fetakäse
4 Messerspitzen Sambal Olek (oder weniger, wen man es nicht so scharf mag)
1 EL Tomatenmark
1/2 TL Honig
1 EL ÖL
Salz, Pfeffer
6 kleine Wraps (25 cm Durchmesser)

Kalorien je Wrap: ca. 380 kcal

Anleitung zum Zubereiten
1. Schale der Limette reiben und die Limette auspressen
2. Rote Zwiebel schälen und im Limettensaft, mit Limettenschalenabrieb, mit Honig und etwas Salz einlegen.
3. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden
4. Avocado in Stücke schneiden
5. Öl in der Pfanne oder im Wok* erhitzen
6. Frühlingszwiebeln anbraten (3 bis 5 Minuten)
7. Bohnen dazugeben und weitere 3 bis 5 Minuten anbraten
8. Dosenmais, Sambal Olek und Tomatenmark hinzugeben.
9. Limettensaft ausgiesen und hinzufügen
10. Halben Fetakäse zerbröseln und hinzufügen
11. Avocadostücke hinzufügen

Bohnen und Mais mit Avocado und Feta

2 bis 3 EL der Masse auf vorgewärmte Wraps legen und mit restlichem Feta und den Zwiebeln  bestreuen und servieren.

An nicht Fastentagen füge ich noch ein EL Saure Sahne hinzu.

sambal avocado feta wrap

 


Weitere interessante Artikel

Avocado auf Brot

KiloKick beim Intervallfasten: Hilft es wirklich?

Zum Newsletter anmelden und den kostenlosen

SCHNELLSTART 5:2 DIÄT PLAN erhalten!