Tomatensuppe mit und ohne Reis – Ein 5 2 Diät Rezept

Diese Tomatensuppe ist ein leichtes Gericht und daher geradezu geeignet als Mittag- oder Abendessen an einem Fastentag bei der 5:2 Diät.

Alles was Du noch brauchst ist eine Passiermühle (Flotte Lotte*):

Diese Zutaten brauchst du für eine Tomatensuppe (mit Reis):

Tomatensuppe 5 2 Diät Rezept

Für 4 Person

1 Zwiebel (24 kcal)
1 Knoblauchzehe
1 mittelgroße Möhre (40 kcal)
150 g Knollensellerie (65 kcal)
1 kleine Stange Lauch (25 kcal)
1 Kilo Cocktailtomaten (wahlweise 500 ml passierte Tomaten) (190 kcal)
2 EL Öl (28 kcal)
1 EL (gehäufter) Dinkelmehl (20 kcal)
3 EL Tomatenmark (126 kcal)
500 ml Gemüsebrühe  (10 kcal)
2 Zweige Thymian (wenn vorhanden)
1 Lorbeerblatt
150 Gramm Basmatireis (180 kcal)
1 Bund Schnittlauch
Salz, schwarzer Pfeffer (am besten aus der Mühle)
Eine Priese Zucker (3 kcal)

Anleitung zum Zubereiten

Schritt 1:  Zwiebel und Knoblauch pellen und fein würfeln. Möhre und Sellerie schälen und klein würfeln. Den Lauch putzen und klein schneiden.
Schritt 2: Das ÖI in einem Topf erhitzen, Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig dünsten. Möhre, Sellerie und Lauch dazugeben, kurz mitdünsten.  Alles mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. Tomatenmark einrühren und kurz mit andünsten. Dann unter Rühren die Brühe dazugießen.
Schritt 3: Tomatenstücke, Thymian und Lorbeer dazugeben und aufkochen lassen. Dann bei kleiner Hitze im halb geöffneten Topf 20 Minuten köcheln lassen, dabei ab und zu umrühren.
Schritt 4: Ggf. in der Zwischenzeit den Reis nach Packungsanweisung zubereiten.
Schritt 5: Thymianzweige und Lorbeerblatt aus der Suppe entfernen und die heiße Suppe passieren (Flotte Lotte* oder grobmaschiges Sieb).
Schritt 6: Suppe mit Salz, Pfeffer und einer Priese Zucker abschmecken. Die Suppe auf  Teller verteilen und ggf. zusammen mit dem Reis und dem Schnittlauch bestreut servieren.

Gesamtkalorien pro Portion ca. 133 kcal, mit Reis ca. 180 kcal